An alle Arschlöcher

Dieses Arschloch sollte eures sein und es sollte nicht die Strafe für einen kranken Menschen sein. Arschlöcher wie ihr es seid, denen gebührt so ein Arschloch.
Diejenigen die Arschlöcher sind, die wissen das und sie werden sich voll angesprochen fühlen.
Es gibt sie überall. Sie sind unter uns und manchmal erkennen wir sie und manchmal eben nicht.
Zu meinen RIESENARSCHLÖCHERN gehören die U-Bahn-Treter!
Denen sollte man wirklich den Schwanz abschneiden damit sie leiden. Weil wie ich schon ein paar Tage vorher geschrieben habe: „Kuscheljustiz!
Dem Arschgesicht von Rumänen, der im Herbst eine Frau die Treppe runtergetreten hat, dem hat man  N U R  dreieinhalb Jahre gegeben.
Lächerlich! … Absolut Lächerlich.
Aber eine alte Dame einsperren lassen wollen, nur weil sie eine Kleinigkeit gestohlen hat. … Super!
Da toben sich die Luschen von der Justiz aus. Da zeigen sie Härte.
Man(n) ich schreibe es schon so oft, aber ich könnte echt kotzen!
Diese Riesenarschlöcher die m u s s  man bestrafen, aber richtig hart.
Wie sollen die den abgeschreckt werden? … Mit drei Jahren? … Dann nach einem Jahr wenn er ein braver Junge war, darf er wieder heim zu Mami!
Die Strafen müssen bei 10 Jahren anfangen und bei lebenslänglich aufhören! … Oder man nimmt ihnen alles was sie haben! … Ich sagte:
„A L L E S! … Dann ab in den Flieger in Richtung Syrien, auch wenn er nicht von da ist. … Uns egal! … Dann eben ab in die Sahara! …
Ihm war es doch auch egal ob diesem Menschen auf der Treppe was passiert ist, oder nicht.
Wir müssen lernen, … dass wir nicht so  weich sind!
Wir müssen lernen, … mit solchen Dreckschweinen umzugehen!
Wir müssen lernen, … diesen Hunden das Handwerk zu legen!
Wir müssen lernen, … dass sie uns nicht immer auslachen!
Wir müssen lernen, … ihnen das zu lehren, dass man jetzt genug hat!
Diese ARSCHLÖCHER und diese VERBRECHER lachen uns aus, TAGTÄGLICH!
Wir … das heißt:  „Wir Normalos wissen das schon lange!
Dieses lernen gilt eigentlich unseren Luschen von der Justiz und der Politik! …
Ich verstehe auch nicht, warum es immer nur Ausländer sind die das machen? … Haben die so einen Frust? … Die kommen zu uns, können arbeiten oder auch nicht, bekommen ganz sicher Unterstützung von UNS.
Und als Dank treten sie auf Menschen ein die sie nicht kennen und die ihnen nichts getan haben und das auch noch so feige, dass man es mit Worten gar nicht mehr beschreiben kann. Egal ob sie getrunken haben, oder anders High waren, die Strafen müssen SEHR hart sein.
Ich bin es echt leid und ich habe die Schnauze gestrichen voll von diesen Hurensöhnen, so dass ich in Zukunft keine Lust mehr habe diesen Verbrechern auch nur eine Zeile zu widmen.
Geschweige von der Justiz, da kommt mir die Galle hoch und es ist auch an der Grenze erreicht mit den Worten. Wenn ich doch nur einmal etwas Positives über diese Luschen schreiben könnte, das wäre schön!
… Wie gesagt: Arschlöcher gibt es genug. Und ein Arschloch ist und bleibt ein Arschloch! …

P.S … Wenn man diese Drecksschweine im TV zeigt, sollte man ein Gesetz machen, dass es ihnen (den Schweinen) verbietet, dass sie ihre Drecksfratze verstecken. Zeigt es allen!
Alle sollen sehen was das für ein Schwein war und ist.
Ins Internet stellen.
In die Zeitung geben!
Im Fernseher zeigen!
Ins WhatsApp stellen!
Ins Facebook stellen.
Die ganze Welt soll sehen, was das für  A R S C H L Ö C H E R sind!

Mein Arsch lässt die Arschlöcher grüßen, mit den Worten:
Geht’s Scheiss’n!

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld

Autor: willibandl59

Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen ... Mein Name ist Willi Bandl. Ich bin in Österreich geboren, wohne aber seit vielen Jahren in Tenerife Espana ... Bin Musiker ... Autor ... und mit meiner Frau besitze ich (wir) ein Restaurant das unter... www.amecktenerife.com ... einzusehen ist. Ich habe mich entschlossen einen Blog zu machen, weil ich manchmal gerne bereit bin, mich zum Affen zu machen und manchmal zu einem, der die Meinung von den oberen Zehntausend absolut nicht vertritt . Ich werde über alles mögliche schreiben, die das Leben so von sich gibt. ... Alle 2-3 Tage werde ich euch damit behelligen und ich hoffe, ich werde euch gut unterhalten, auch wenn wir nicht immer der gleichen Meinung sein werden, aber so ist das eben! Ich danke euch und freue mich auf eure Unterstützung und auf eure Kommentare ... Danke... P.S ... Meine Bücher sind auf Amazon.de zu erwerben. Ich wünsche viel Spaß!

Kommentare sind geschlossen.