Habidere … Neues Kabinett

Du meine Güte, jetzt fallen wir wieder in die Steinzeit. Unsere neue Bundesregierung wird wieder eine ALTE werden.
Mit ALT meine ich: Österreich wird wieder von alten Menschen regiert. Ich halte es nicht mehr aus.
Die Jungen haben wieder keine Chance. Zum dritten Mal in einer Woche holt der Bundespräsident wieder Menschen in die Regierung, die eigentlich keine Ahnung haben wie man einen Staat führt. Wenn das normal sein soll, dann bin ich der Kaiser von Österreich.
Dennoch bekommen sie die Möglichkeit.
Die Parteien sind jetzt alle einverstanden mit der „ersten“ Bundeskanzlerin, die seit heute nominiert ist. Ich persönlich, … finde diese Situationen die wir in unserem Land haben, … nur mehr PEINLICH und lächerlich. Die Welt und Europa lacht sich innerlich kaputt. Warum hat man nicht mich genommen? Warum werden wieder Menschen nominiert, die genau so wenig Ahnung von der Politik haben-wie ich? Das heisst, … ich weiß schon um was es geht, aber um einen Staat zu führen-ist das zu wenig und so wird es mit den NEUEN Ministern werden.
Wie kann es sein, das ein Bäcker ein Auto reparieren kann?
Ein Schuster ein Tier schlachten kann?
Ein Koch Sessellifte baut?
Das geht nicht.
In der Politik schon. Da werden Menschen eingesetzt die in Wirklichkeit ganz andere Berufe haben. UND SIE SIND SEHR ALT. Man sollte das tun was man gelernt hat!
Der Staat Österreich hat nichts gelernt. Kurz war ein agiler, junger Mann der die Menschen verstanden hat. Und was ganz wichtig ist: „Er versteht die JUNGEN Menschen. Die jungen Menschen sind die Zukunft und nicht die alten Säcke, die jetzt versuchen den Staat drei Monate lang zu führen.
Die Parteien sind jetzt zufrieden. Sie haben ihre Rache gegen Kurz ausgefertigt und deshalb sind sie mit den neuen MÖCHTEGERN Politikern einverstanden. Ausserdem haben sie die Angst, dass sie am September total verkacken und ich sage euch: „Sie werden noch weniger Stimmen bekommen. Die schwindlige SPÖ- Tante wird bald nur mehr Vergangenheit sein. Der windige Pilz ist sowieso ein kleines Würstchen. Er macht sich nur wichtig und bringt nichts. Hofer wäre fast schon normal gewesen. Hätte er sich nicht von der Schlange P. Rendy Wagner einlullen lassen. Mein Respekt ist dadurch weg von Hofer. Wenn ich diese Wagner nur höre oder sehe, dann muss ich sofort aufs Klo und dann kotze ich wie ein Weltmeister. Nichts bringen, aber sich wichtig machen. Wenn du das im echten Leben machst, „dann bist du sowas weg vom Fenster, so schnell kannst du gar nicht die Augen zumachen.“ Und es ist immer wieder interessant anzusehen das diejenigen, die NULLEN sind, immer was zum sagen haben. Wie geht das?
Verlieren UNMENGEN von Stimmen und sind in der Lage einen Bundeskanzler zu stürzen der nichts dafür kann, dass Strache dieses Video gemacht hat? NOCHMAL. … Wie geht das?
Ich bin einfach nur entsetzt. Clowns haben den Staat in der Hand. Ich schäme mich und ich bete zu Gott, dass Kurz wieder zurückkommt (und das wird er). Dann bete ich eine zweites Mal, dass er mit den Staatsverrätern und Staatsverweigerern aufräumt. Sie in die Wüster schickt und zwar genau dorthin, wo sie hingehören. Früher hätte man sie in den Kerker geworfen. Heute dürfen sie machen was sie wollen, ob sie Ahnung von der Politik haben, oder nicht. Das Kasperle-Theater lässt grüssen! Wenn es ein Film wäre, dann wäre es lustig. So ist das nur mehr PEINLICH. Und Österreich wundert sich-warum man immer mehr an „Ansehen verliert.
Eine 70jährige Bundeskanzlerin, die eigentlich eine Richterin ist?
Wenn man 70 Jahre alt ist, dann sollte Mann und Frau sich nicht einmischen-was die jungen Menschen wollen. GEHT IN RENTE!
Sie soll nun Politik machen, die Kurz schon jahrelang macht? Könnte ich dann auch Richter sein, obwohl ich ein Restaurant habe? Laut unserer Regierung, … ein KLARES JA.
Ich könnte die Menschen verurteilen, obwohl ich null Ahnung von den Gesetzen habe.
Die NEUEN machen das doch auch!!!!!!!!!
Habidere … Willi

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld

Autor: willibandl59

Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen ... Mein Name ist Willi Bandl. Ich bin in Österreich geboren, wohne aber seit vielen Jahren in Tenerife Espana ... Bin Musiker ... Autor ... und mit meiner Frau besitze ich (wir) ein Restaurant das unter... www.amecktenerife.com ... einzusehen ist. Ich habe mich entschlossen einen Blog zu machen, weil ich manchmal gerne bereit bin, mich zum Affen zu machen und manchmal zu einem, der die Meinung von den oberen Zehntausend absolut nicht vertritt . Ich werde über alles mögliche schreiben, die das Leben so von sich gibt. ... Alle 2-3 Tage werde ich euch damit behelligen und ich hoffe, ich werde euch gut unterhalten, auch wenn wir nicht immer der gleichen Meinung sein werden, aber so ist das eben! Ich danke euch und freue mich auf eure Unterstützung und auf eure Kommentare ... Danke... P.S ... Meine Bücher sind auf Amazon.de zu erwerben. Ich wünsche viel Spaß!