Habidere … Dana Schweiger

Nein-bitte nicht schon wieder eine Autobiographie, die keiner lesen will!

Sie waren die Frau des großen deutschen Schauspieler – „Til Schweiger!“
Das war wahrscheinlich eine schöne Zeit, aber auch eine harte Zeit. Nun haben Sie ein Buch darüber geschrieben, das eigentlich kein Schwein lesen will, hätten sie nicht gesagt, dass ihr EX Mann Sie betrogen und belogen hat. Jetzt vielleicht werden die dummen Menschen ihr Buch kaufen, auf das Sie mit negativen Zeilen Aufmerksam gemacht haben. Sie werden Ihnen den Schinken abkaufen. Obwohl eigentlich keiner wissen will, wie, was und wann. Hätten Sie es nicht geschrieben, würden wir uns auch nicht den Kopf darüber zerbrechen, wie oft sie mit ihrem EX-Mann geschlafen haben. Aber das kommt mit ziemlicher Sicherheit nicht vor. Das wären aber die Dinge, die uns Menschen interessieren würden. Nicht wie oft er sie belogen hat. Waren Sie immer ehrlich zu ihm?
Waren Sie immer für ihn da?
Gehören da nicht immer ZWEI dazu?
Sie alleine hätten es nie geschafft!
Sie alleine hätten es niemals veröffentlichen können!
Sie sind vielleicht eine nette Frau und ich akzeptierte Sie, irgendwie!
Wenn aber einer, oder eine – Negativ Schlagzeilen braucht um sein Buch zu promoten, dann ist bei mir der Ofen aus. Man hört und sieht nichts von den sogenannten verlassenen Z-Promis und auf einmal, wenn sie irgendetwas zu verkaufen haben sind sie da. Bleibt doch in euren Löchern wo ihr euch vergraben habt und belästigt uns nicht mit unnützem Wissen, das wir gar nicht wissen wollen.
Ich verstehe es nicht!
Habt ihr nichts anderes zu tun – als eure Beziehungen, die ihr verspielt habt zu veröffentlichen?  Ist das die ganze Arbeit die ihr leistet? Ihr lebt immer noch gut von den, oder diejenigen Partner, die ihr einst so geliebt habt. Ich habe auch Bücher herausgebracht, aber ohne großen Bamboo und ohne, dass ich meine EX Frau eine Schlampe genannt habe, oder ohne, dass ich einen Skandal provoziert habe, oder ohne einen großen Namen.
Sie heißen Dana Schweiger und man kennt sie, als EX Frau von
Til Schweiger.“
Wären Sie eine XY unbekannte Frau und Sie wären geschieden, dann würden Sie nie auf die Idee kommen ihre Geschichte auszubreiten. Solche Geschichten wie Ihre, die gibt es zu Millionen auf der Welt. Oder glauben Sie, Sie sind die einzige Frau die verlassen wroden ist, aus einem „was für einen Grund auch immer? Was erwarten Sie sich davon? … Ich werde es Ihnen sagen: GELD!
Das ist das einzige was Sie erwarten. Aus welchen Grund sonst – würden Sie ihre so herzzerbrechende Geschichte (Sarkasmus) uns aufdrängen  wollen?
 … Aus Mitleid?
… Dass wir davon lernen sollten?
… Dass Sie als Heldin dastehen?
Ach Frau EX – „Til Schweiger“ Frau, Sie tun mir irgendwie leid. Sie wollen anerkannt werden und Sie tun alles dafür, dass es Ihnen gelingt. So nicht!
Ja, Ihre Freundinnen die werden Ihnen dazu gratulieren, aber das war es auch schon.
Ihr EX Mann sagte, als er das erste Kapitel gelesen hat: „Das ist lustig!
Und genau so wird es sein: Es wird ein Buch sein, wie es schon TAUSENDE gibt.
Mein Mann hat mich geschlagen.
Mein Mann hat mich betrogen.
Mein Mann hat mich belogen.
Mein Mann hat mich nur ausgenützt.
Und Blah Blah Blah.
Das meine liebe Frau Schweiger -EX von „Til Schweiger„, das sind Themen die jeden Tag vorkommen und die keine Sau interessieren. Das Buch wird ein paar tausend Mal verkauft werden, ja. Aber reich werden Sie sicher nicht damit und den Respekt werden Sie sich so auch nicht verdienen. Das war ein Schuss in die Hose! In den Medien werden Sie sicher sagen: „Ich will damit nichts verdienen. Ich werde das Geld spenden.
Welches Geld meine liebe Frau EX von „Til Schweiger“?
Das Geld mit dem Buch? 
Entschuldigung – ich muss gerade lachen!
Wissen Sie was uns Leser interessieren würde?
Wie oft haben Sie mit ihm geschlafen?
Wie ist es abgelaufen?
War er gut im Bett?
Waren Sie eine Klasse für sich im Bett?
Was haben Sie nach dem Sex gefrühstückt?
Und wo hatten Sie „Sex mit dem EX?“
Haben Sie über größere Titten gesprochen?
Und so weiter und so weiter: Das wären einmal ein Buch mit WAHRHEIT. Ich wünsche Ihnen alles Gute, aber bitte verschonen Sie uns in Zukunft mit LANGWEILIGEN Themen! …
P.S … Die Autobiografie von Frau Müller würde mich mehr interessieren als Ihre!

Habidere …. Willi






 











Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld

Autor: willibandl59

Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen ... Mein Name ist Willi Bandl. Ich bin in Österreich geboren, wohne aber seit vielen Jahren in Tenerife Espana ... Bin Musiker ... Autor ... und mit meiner Frau besitze ich (wir) ein Restaurant das unter... www.amecktenerife.com ... einzusehen ist. Ich habe mich entschlossen einen Blog zu machen, weil ich manchmal gerne bereit bin, mich zum Affen zu machen und manchmal zu einem, der die Meinung von den oberen Zehntausend absolut nicht vertritt . Ich werde über alles mögliche schreiben, die das Leben so von sich gibt. ... Alle 2-3 Tage werde ich euch damit behelligen und ich hoffe, ich werde euch gut unterhalten, auch wenn wir nicht immer der gleichen Meinung sein werden, aber so ist das eben! Ich danke euch und freue mich auf eure Unterstützung und auf eure Kommentare ... Danke... P.S ... Meine Bücher sind auf Amazon.de zu erwerben. Ich wünsche viel Spaß!