Habidere … Teewasser

  • teeJetzt kommt die kalte und schöne Winterzeit und dann greift man gerne zu einer Tasse Tee. Nur, welchen Tee nehmen und vor allem, wie warm oder heiß muss das Wasser sein, wie lange darf es gekocht werden, gibt man die Milch zuerst rein, oder doch erst später und der Zucker? … Wann mache ich den Zucker rein, vorher, oder nachher, bevor ich das Wasser in die Tasse gieße?  …
  • Sehr viele Fragen und doch ist es so einfach:
  • „Den Teebeutel nach meinem Geschmack in die Tasse, Wasser rauf, Honig oder Zucker rein und fertig!“ … He, das darf man aber einem Engländer nicht sagen, weil dort ist der Tee zu Hause!
  • Die ISO-Norm 3103, gleich mit der britischen Norm 6008 beschreibt ganz detailliert wie man eine Tasse Tee zubereitet. Da heißt es zum Beispiel, dass die Milch zuerst in die Tasse soll, wegen dem Gerinnen. Das Wasser darf niemals 80°C erreichen.
  • Soll ich Assam … China … Ceylon … Darjeeling … Grüntee … Olong -Tee nehmen, sollen sie kräftig vollmundig, oder mild stumpf, herb, blumig ,aromatisch, mild leicht sein? … Die Ziehzeit ist auch unterschiedlich und jeder Mensch verträgt sie anders. … 3 Minuten wirkt der Tee anregend, … 5 Minuten wirkt er weniger anregend, … ab 5 Minuten wirkt der Tee stopfend, aber wie gesagt, jeder trinkt ihn so wie er es eben mag!
  • teekanne-world-of-fruits-6x5-tea-bagsIch mag am liebsten einen Früchtetee (Waldfrüchte), den trinke ich sehr gerne und ich gieße das Wasser auf den Teebeutel und dann nach einer Minute lege ich schon los, obwohl das Wasser noch sehr heiß ist und meine Frau mich immer wieder fragt: Wie kannst du nur so einen heißen Tee trinken? … „Ich weiß es nicht, ich tue es einfach sage ich zu ihr.“
  • Es ist auch egal, Hauptsache es schmeckt!
  • Auch auf dem Balkon kann man sich den Tee selber anbauen, man braucht verschieden Sorten der Pflanzen, den richtigen Platz und schon geht’s los.
  • Dann nach der Ernte oder der Pflückung, wird er gewelkt, gerollt, fermentiert, getrocknet und gesiebt und dann hat man das Erlebnis wie wenn du in Indien wärest. … Du gießt ihn dir auf und schließt die Augen und dann bist du in dem Land wo die Pflanzen herkommen.
  • Und das nur die Engländer Tee zubereiten können, das ist natürlich Quatsch, das können wir auch und zwar gerade so gut wie die Briten!
  • Ich trinke gerade eine Tasse, lehne mich zurück, schließe die Augen und … und … und dann bin ich aufgewacht! … 2 Stunden später!
  • Habidere … Willi